Linie

Datenschutz­erklärung

Wir, (Anschrift siehe Impressum) verpflichten uns zur Einhaltung der Regelungen des §5 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz), der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und des TMG (Telemediengesetz).

Sie können unsere Website www.baseg.org grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Datenübertragung

Auch wenn unsere Website verschlüsselt und damit sicher ist: Die Datenübertragung (beispielsweise bei der Nutzung unseres E-Mail-Formulars) erfolgt per E-Mail und daher unverschlüsselt. Ein lückenloser Schutz der Daten und der Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist daher leider nicht möglich. Insofern können wir Vertraulichkeit nur unter den eben genannten Einschränkungen garantieren. Als Alternativen empfehlen wir daher auch eine Kontaktaufnahme per Telefon.

Wir leiten Ihre Daten nicht ungefragt an Dritte weiter! Wir heben sie nur so lange auf, wie wir sie für die Antwort auf Ihre Anfrage benötigen.

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Bestätigung, Auskunft, Korrektur und Löschung aller von Ihnen gespeicherten Daten – ohne Kosten.

Widerspruchsrecht

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Cookies und Co.

Wir setzen auf unserer Internetpräsenz keinerlei Cookies ein, nicht einmal sogenannte Sitzungscookies.

Es gibt keine Werbung, kein Tracking, keine Verbindung zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram.

Unser Dienstleister führt sogenannte Logdateien. Dort speichert der Dienstleister Datum und Uhrzeit Ihres Besuches, die Website, von der Sie kommen und Ihre IP-Adresse. Wir werten diese Logfiles nicht aus. Die Logfiles werden entsprechend den gesetzlichen Bedingungen routinemäßig gelöscht.

Die Server unseres Dienstleisters befinden sich am Standort Deutschland.